Unsere Maßnahmen:

  • Keine Nikoläuse mit Krankheitssymptomen.
  • Alle Nikoläuse geimpft.
  • Schnelltest aller Beteiligten vor der Aktion.

 

Was Sie für uns tun können:

  • Bei Krankheitssymptomen absagen!
  • Schnelltest durchführen (wird nicht kontrolliert)
  • Vorher ausgiebig Stoßlüften.
  • Geschenke vor der Haustür schön aufbereiten

 

Haben Sie (erfolgreich) einen guten Zeitpunkt mit uns vereinbart, dann wissen Sie schon, wie der Abend abläuft. Hier noch einmal zur Erinnerung:

1. Schreiben Sie eine Liste mit guten und weniger schönen Sachen über Ihr Kind/Ihre Kinder. Bitte beachten Sie, dass es für unsere Nikoläuse sehr schwer ist, komplette Gedichte zu lesen, halten Sie sich deshalb bitte an Stichpunkte.

2. Wir begrüßen es wenn Sie zur Sicherheit am Tag des Nikolausbesuchs einen freiwilligen Selbsttest/Schnelltest machen und uns im Falle eines positiven Ergebnisses absagen! 

3. Legen Sie die Liste, zusammen mit den Geschenken, mindestens 15 min. vor dem vereinbarten Termin vor die Tür.

4. Die Geschenke blieben im Jahr 2021 vor der Haustür stehen, der Nikolaus wird diese nicht persönlich übergeben! Bitte deshalb die Geschenke “schön” vor die Haustür schlichten!

5. Bitte lüften Sie vor dem Besuch den Raum, in welchem sich der Nikolaus aufhalten soll! Der Nikolaus spricht auf Wunsch vor der Haustür (außer bei schlechtem Wetter!). Bitte achten Sie auf genügend Beleuchtung für den Nikolaus!

6. Der Nikolaus versucht beim Sprechen 1,5m Abstand zu halten, wir bitten dies zu ermöglichen.

7. Was erwarten wir als Gegenleistung von Ihnen? –  Der Nikolaus freut sich natürlich über ein, vom Kind, gemaltes Bild oder ein eingeübtes Lied. Prinzipiell machen wir das kostenlos, bitte bedenken Sie jedoch: Jugendarbeit kostet Geld! Über eine kleine Spende in einem Briefumschlag freuen wir uns deshalb sehr.   

x Logo: Shield Security
Diese Website wird geschützt von
Shield Security